​Multitool Test

​Multitool Test

Inhaltsverzeichnis

Reduziert
QUALITÄTSSIEGER : Bibury 21 in 1
Mit 21 Funktionen

Im Bibury Multitool sind 21 verschiedene einzelne Werkzeuge enthalten, wie zum Beispiel eine Zange. Die Besonderheit ist die Sechskanthülse, die in Verbindung mit vier Bits, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind, eine besonders große Funktionsbreite ermöglicht.

Reduziert
KAUFEMPFEHLUNG : Bibury 18 in 1 Taschenwerkzeug
Kompakt, leicht und immer mit dabei

Das neue Taschenwerkzeug von Bibury besitzt einen qualitativ hochwertigen Griff, der mit Titan beschichtet ist. Das Werkzeug ist UV beständig, korrosionsbeständig und ist auch für feuchte Umgebungen und sogar in der Nähe von Salzwasser geeignet.

PREISSIEGER : 15-in-1Multi-Tool Taschenmesser
Einfach zu bedienen

Dieses Multifunktionswerkzeug zeichnet sich durch eine besonders hohe Sicherheit aus, denn jedes Werkzeug besitzt eine eigene Verriegelung. Dadurch ist eine effektive und sichere Bedienung möglich.

Ein Multitool, Multifunktionsmesser oder Multimesser, wie es auch genannt werden kann, ist ein Werkzeug, das viele Werkzeuge in einem einzigen bündelt. Möglich sind zum Beispiel Sägen, Zangen, Messer, Schraubendreher und viele weitere Werkzeugarten. Die Besonderheit ist, dass das Werkzeug platzsparend zusammenklappbar und sich daher hervorragend für den Einsatz unterwegs eignet. Dank seines geringen Gewichts ist es auch für Camping oder für Radtouren wunderbar geeignet. Der folgende Multitool Vergleich zeigt, welche Werkzeuge empfehlenswert sind und auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Überblick: Unsere Multitool Test Kaufempfehlung


Der Multitool Test stellt im Anschluss einige Werkzeuge vor, die unserer Meinung nach empfehlenswert sind:

Reduziert
Bibury 21 in 1: Mit 21 Funktionen
Im Bibury Multitool sind 21 verschiedene einzelne Werkzeuge enthalten, wie zum Beispiel eine Zange. Die Besonderheit ist die Sechskanthülse, die in Verbindung mit vier Bits, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind, eine besonders große Funktionsbreite ermöglicht.

Reduziert
Bibury 18 in 1 Taschenwerkzeug: Kompakt, leicht und immer mit dabei
Das neue Taschenwerkzeug von Bibury besitzt einen qualitativ hochwertigen Griff, der mit Titan beschichtet ist. Das Werkzeug ist UV beständig, korrosionsbeständig und ist auch für feuchte Umgebungen und sogar in der Nähe von Salzwasser geeignet.
15-in-1Multi-Tool Taschenmesser: Einfach zu bedienen
Dieses Multifunktionswerkzeug zeichnet sich durch eine besonders hohe Sicherheit aus, denn jedes Werkzeug besitzt eine eigene Verriegelung. Dadurch ist eine effektive und sichere Bedienung möglich.
Reduziert
Uliyang Multi-Tool Taschenmesser: Ideal für Camping
Das Taschenwerkzeug von Uliyang ist ideal für Camping und Co., da es sehr leicht ist, denn es besitzt einen Aluminiumgriff. Das Messer ist sowohl von Links- , wie auch von Rechtshändern bedienbar.
Morpilot 25 in 1 Multi-Tool: Mit Gürtelcliptasche
Das 14 in 1 Multifunktion Taschenmesser von Morpilot besitzt ein Schraubendreher Bit-Set in fünf gängigen Größen. Das reichhaltige Zubehör kann gut in der mitgelieferten Gürtel-Cliptasche untergebracht werden.
Reduziert
wolfcraft Multitool 13-in-1: Allrounder für Camping und unterwegs
Eine besonders kompakte Form hat das wolfcraft Multitool 13 in 1, wodurch es sich hervorragend für Camping eignet. Denn unter anderem sind auch ein Dosenöffner und ein Flaschenöffner, sowie eine Hakenklinge untergebracht.

Multitool Test: Was sind die Einsatzgebiete?


Ein Multitool im Leatherman Vergleich zeichnet sich durch seine vielschichtigen Einsatzgebiete aus. Mindestens zehn Funktionen besitzen die meisten Werkzeuge, nach oben hin gibt es fast keine Grenzen. Zu den üblichen Einsatzbereichen zählen:

  • schneiden
  • öffnen
  • herausdrehen
  • sägen
  • fräsen
  • trennen

Besonders unterwegs sind Multitools inzwischen fast unverzichtbar, wie zum Beispiel auf Radtouren, beim Camping und Wandern, beim Angeln oder auf dem Wasser. Abhängig vom Einsatzzweck sollten Sie darauf achten, welche Werkzeuge einzeln enthalten sind. Für unterwegs sollte das Multitool auch noch leicht und klein sein.

​Multitool Test Kaufempfehlung: Die besten Multifunktionswerkzeuge im Vergleich


Ein Vergleich oder ein Leatherman Test erlaubt Ihnen, sich für ein bestimmtes Multifunktionswerkzeug zu entscheiden. Dabei müssen Sie die Eigenschaften und die Pros und Contras miteinander vergleichen. Unserer Meinung nach sind die folgenden Tools besonders empfehlenswert:

Reduziert
Vergleichssieger : Bibury 21 in 1
Der Vergleichssieger von Bibury besitzt unter anderem einen Doppelwinkel-Schraubendreher und darauf eine Sechskanthülse, sodass auch die vier mitgelieferten Bits eingesetzt werden können. 21 verschiedene Funktionen vereint dieses nützliche Werkzeug in sich. Der Korpus besteht aus besonders hartem Edelstahl und ist daher sehr robust und auch für schwierige Umgebungen geeignet.

Es gibt zum Beispiel eine Spitzzange, eine Kombizange, eine Skala, einen Cutter, einen Seitenschneider, eine Säge, einen Flaschenöffner und noch viel mehr. Damit eignet sich das Vielzweckwerkzeug für viele Outdoor Aktivitäten, wie zum Beispiel für Camping oder für Angeln.

Vorteile

  • 21 Einzelwerkzeuge
  • Besonders harter Edelstahlkorpus
  • Sechskanthülse mit 4 Bits
  • Flaschenöffner für Camping

Nachteile

  • Recht schwer durch Edelstahl

Reduziert
Kaufempfehlung : Bibury 18 in 1 Taschenwerkzeug
Mit einem titanbeschichteten ergonomischen Griff ist das Bibury 18 in 1 Tool besonders robust und kann sogar in Salzwassernähe, zum Beispiel beim Segeln, genutzt werden. Die hochwertige Technik sorgt dafür, dass das Werkzeug viele Jahre lang verlässlich seinen Dienst tut.

Mit 18 Funktionen einschließlich einer Rohrzange, einem Flaschen- und Dosenöffner, einer Nadelzange, einem Kabelschneider und vielen weiteren nützlichen Werkzeugen, ist der Einsatzbereich breit gefächert. Mitgeliefert wird eine Nylonhülle, in der das Werkzeug verstaut werden kann.

Vorteile

  • 18 Einzelwerkzeuge vereint
  • Langlebiger Titan Griff
  • Hochwertige Verarbeitung mit Stahlklammern
  • Lieferung mit Gürteltasche
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Hohes Gewicht, da aus Edelstahl

Preissieger : 15-in-1Multi-Tool Taschenmesser
Besonders preiswert ist das Multitool Taschenmesser, das unter anderem eine Multizange, einen Schlitzschraubendreher, ein Lineal, ein Messer, sowie einen Dosenöffner in sich vereinigt. 15 verschiedene Werkzeuge sind vorhanden.

Die einzelnen Werkzeuge und Messer lassen sich verriegeln, wodurch eine effektive und sichere Bedienung möglich ist. Im Lieferumfang ist ein Nylonbeutel enthalten, der sich einfach am Gürtel befestigen lässt.

Vorteile

  • Besonders preiswert
  • Griff liegt sicher in der Hand
  • 15 verschiedene Werkzeuge
  • Robust, da aus Edelstahl

Nachteile

  • Keine große Anzahl an Werkzeugen
  • Hohes Gewicht

Kaufkriterien: Bestes Multitool finden


Anhand der folgenden Kaufkriterien lassen sich Multifunktionswerkzeuge am besten vergleichen und anschließend bewerten, sodass eine bessere Kaufentscheidung möglich ist.

Betrieb: Manuell, kabelgebunden und akkubetrieben

Multifunktionstools gibt es nicht nur in stromlos, sondern es gibt auch Werkzeuge mit Strom oder mit Akku. Je nach gewünschtem Einsatz muss das passende Modell gewählt werden. Wenn Sie das Multifunktionswerkzeug für unterwegs nutzen möchten, müssen Sie entweder ein manuelles Modell wählen oder ein Gerät mit Akku. Dabei ist das letztgenannte Tool deutlich schwerer und größer und daher zum Beispiel nicht für Wanderungen geeignet.

Stromlose Multifunktionswerkzeuge sind besonders kompakt und daher hervorragend für Ausflüge die Natur geeignet, während kabelgebundene oder akkubetriebene Geräte für aufwändigere und längere Arbeiten geeignet sind.

Bauweise: Bedienbarkeit und Design

Die Form und die Bauweise des Werkzeugs ist ein weiteres wichtiges Kaufkriterium. Generell gilt, dass das Multitool gut in der Hand liegen sollte. Dabei ist das Design zu vernachlässigen, denn viel wichtiger ist, dass das Handling und die Bedienbarkeit überzeugen.

Im Idealfall ist das Multifunktionswerkzeug klein und leicht, sodass eine gute Bedienbarkeit gegeben ist. Der Griff sollte am besten rutschsicher sein und die einzelnen Werkzeuge sollten sich sperren lassen.

Handling: Gewicht und Größe

Bei einem manuellen Multifunktionsgerät sind ein deutlich geringeres Gewicht und eine kleinere Größe möglich, als bei einem Gerät, das mit Strom oder Akku arbeitet. Während ein manuelles Gerät teilweise nur 200 g wiegt, sind es bei den elektrischen Werkzeugen auch schon mal mehrere Kilos.

Auch die Größe unterscheidet sich, denn kabelgebundene Werkzeuge können bis zu 40 cm lang sein, während ein Taschen Multitool teilweise nur 6 cm lang ist.

Zubehör: Art und Umfang

Welche Einsatzbereiche von dem Multifunktionswerkzeug abgedeckt werden, hängt von dem Zubehör ab. Ein Multitool eignet sich für verschiedene Arbeiten, dennoch sind die untergebrachten Einzelgeräte unterschiedlich.

In einigen Fällen ist zum Beispiel auch eine Sechskanthülse inklusive Bits im Lieferumfang enthalten. Optimal ist ein Gerät, bei dem auch eine Gürteltasche mitgeliefert wird.

Unterschiede manuelles, oszillierendes kabelgebundenes und oszillierendes akkubetriebenes Multifunktionswerkzeug


Wer die Wahl hat, hat die Qual, denn ein Multitool ist nicht immer manuell, sondern kann auch mit einem Akku oder mit Strom betrieben werden. Das hat auch Einfluss auf den Einsatzbereich.

1. Manuelles Multitool

Ein manuelles Multitool ist ein kompletter Mini Werkzeugkasten für unterwegs. Denn es ist leicht und handlich und lässt sich überall hin mitnehmen. Es sieht auf den ersten Blick aus wie ein kleines Taschenmesser und hat meistens zwei Zangenschenkel, die verschiedene Werkzeuge beinhalten. Ohne Strom ist solch ein nützliches Werkzeug immer mit dabei. Daher eignet es sich auch für Wanderungen oder Outdoor Aktivitäten.

2. Oszillierendes kabelgebundenes Multitool

Ein kabelgebundenes Multitool hat eine besonders starke Leistung und ist auch für größere Arbeiten geeignet. Dafür ist im Gegenzug die Mobilität stark eingeschränkt. Multitools mit Strom zeichnen sich dadurch aus, dass es meistens eine große Auswahl an Zubehör gibt, wodurch eine große Einsatzbandbreite gegeben ist.

3. Oszillierendes akkubetriebenes Multitool

Dahingegen kann ein akkubetriebenes Multitool auch unterwegs genutzt werden, wenn keine Stromquelle vorhanden ist. Allerdings büßen solche Geräte im Vergleich zu strombetriebenen Werkzeugen an Leistung ein. Ein akkubetriebenes Multiwerkzeug eignet sich dann, wenn keine zeitaufwendigen Arbeiten absolviert werden und kein Stromanschluss in der Nähe ist.

Fazit Multitool Test: Auf den Einsatzzweck achten!


Multitools werden unter verschiedenen Namen vertrieben, da diese aber nicht geschützt sind, machen sie keinerlei Aussagen über den Einsatzbereich. Wichtig ist, dass sich die Tools nicht nur in ihrer Anzahl der Werkzeuge unterscheiden, sondern auch in ihren Funktionen.

Während eine Zange und ein Messer fast immer angeboten werden, bieten zum Beispiel nicht sämtliche Multifunktionswerkzeuge eine Sechskanthülse mit Bit Set an. Unterschiede gibt es nicht nur in der Anzahl der Werkzeuge, sondern auch in der Verarbeitung. Wenn Sie zum Beispiel ein Multitool fürs Camping suchen, sollten Sie darauf achten, dass ein Dosen- und Flaschenöffner im Umfang enthalten sind.